label Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Frau Kraushaar
Bella Utopia
LP

25,00 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Tage


Details

Willkommen in Bella Utopia – es ist ein Staatsakt.

Das dritte Album von Frau Kraushaar ist eine Überraschung geworden. Die in Hamburg lebende Musikerin und Bildende Künstlerin widmet sich diesmal mal der Sprache, verpackt in wilde und schöne Art-Pop-Elektronik. Sie ist dabei auf der Suche nach einer besseren Welt und zeigt verschiedene Szenarien auf. Der glückliche Moment auf einer Bergwiese ist dabei genauso vertreten („Bella Utopia“), wie ein Tag im Bett mit Weltschmerz („Lamentierendes Schwein“), sowie das schöne Spiel von Liebe und Begehren („Der Hengst der Stute folgt“).

Frau Kraushaar, die mit bürgerlichem Namen Silvia Berger heißt, macht wilde aufregende Musik und ist dabei im formal Strengen und Klassischen zuhause. Auf den ersten Eindruck nicht sichtbar, denn sie schöpft aus den Vollen der Ausdrucksmöglichkeiten, bezeichnet sich aber auch als minimalistisch. Sie hat für Deutschlandradio kurze Hörspiele geschrieben welche 1-minütige Miniaturen waren, versteht daher durchaus etwas von Form und sammelt Sentenzen. Sie hört Laurie Anderson, Yoko Ono und liebt die raffinierten Studioproduktionen von Brian Eno.

Waren ihre letzten Alben in vielen Sprachen verfasst, das letzte versammelte sogar in 11 (!), hat sie für ihre neuen Lieder auf Deutsch verfasst. Weil sie glaubte, ihre Gedanken, auch in schwierigen Zeiten wie diesen, so präziser ausdrücken zu können. Bei ihr klingt das so eigenständig und elegant, dass sogar ein Song mit einem abgewandelten Heinrich Heine-Text Hit-Potential bekommt. Entstanden sind 14 Songs zwischen Kunstlied und extravaganter Tanzelektronik – eine Reise in ein utopisches Land.
Gekonnt spielt sie mit dem Unterschied zwischen melodischen Pop-Strategien und musikalischen Experimenten. Man merkt es schon: Frau Kraushaar ist nicht so einfach greifbar und das ist gut so, denn ihre Herangehensweise kommt eben nicht allein aus der Popwelt. 
So sammelt sie exotische Musikinstrumente und auch Field Recordings dienen ihr als Hintergrundkulisse für ihre lyrischen Songperlen. Und weil sie, wie ihr großes Vorbild Heinrich Heine, die Natur liebt, können das auch mal Ziegen-Glocken sein. Daraus lässt sie für den Opener der Platte ein 10-minütiges atmosphärisches Bild einer „idealen“ Naturlandschaften entstehen. Die Tiere sind hier zu Hause. Die Grillen zirpen, ein Käfer fliegt vorbei, es weiden Ziegen, Schafe und Kühe im Sonnenschein. Alle sind da. Schließt man die Augen, kann man sogar die Bewegung der Tiere anhand der Glocken nachzeichnen. „Die Natur ist mein Vorbild, mein Zufluchtsort, mein Ideal. Tiere sind

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage
Artikelart LP
Künstler Frau Kraushaar
Label staatsakt
Ersch.-datum 17.06.2022
Zustand Neuware
Loading...
Lädt...