label Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Boy Division
Bringing Home The Bacon
7"-Vinyl

6,90 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-7 Tage


Details

The Boys are back in town! Als Hamburgs nach wie vor bestangezogene Coverband im letzten Jahr ihren 20sten Geburtstag feierte, führte es sie unter anderem auch einmal mehr zum Sommerfestival in den Kampnagel-Garten. Im Migrantpolitan wurde der "Tag der Musik" gefeiert und gipfelte in dem ersten Auftritt der neuen 5er-unglugged-Formation. Es war damals nicht geplant, das "Arbeiten" mit dem eher ruhigeren Repertoire zu intensivieren. Ist aber passiert. Ex-Bassist Boy Andi ist wieder zurückgekehrt und wurde erneut zum festen Mitglied in der "Akustik-Besetzung", mit der im Februar in Altona so einiges an Material aufgenommen wurde. Und nun ist es soweit: An gleicher Stelle feiern die fünf Relativ-("Teilzeit")-Leisetreter das Erscheinen Ihrer neuen 7" Single, die am 25. Mai auf Glitterhouse Records erscheint. 

Bringing Home The Bacon ist nach Damaged Goods (2012) Boy Division's zweite 7" auf Glitterhouse Records. Aufgenommen und gemischt wurden die 5 Songs von und mit Ronnie Alien (Alien Boys, Kommando Sonnenmilch) in den Alien Network Studios in Hamburg-Altona. Gecovert wurden Devo, The Smiths, die Bee Gees, R.E.M. und Nick Waterhouse. 

Die Band selbst sagt: „Der Gag ist, dass wir gar nicht im Alien-Soundtrack aufgenommen haben, weil da ein Bagger die Stromleitungen durchgewichst hat (das stimmt sogar). Daraus könnte man allerdings basteln, dass wir deshalb eine Unplugged-Single gemacht haben, denn eigentlich ist Boy Division ohne Verzerrer wie Cola ohne Rum (also Quatsch).“

Eben komplette Spinner, einfach nicht totzukriegen. Nun endlich gibt es also Boy Division „unplugged“ (jetzt auch mit Besenschlagzeug!). Bekloppt, skurril, brachial, progressiv – Kunst und Krach und Cola-Rum, ein irrer Ritt durch die Musikgeschichte. Damenundherren: that’s entertainment!

Kurz-Bio: Boy Division wurde 1997 von Oliver Hörr (ex-Pornopop), Bernd Kroschewski (ex-Hrubesch Youth) und Lars Bulnheim & Tim Jürgens von Superpunk gegründet. Eine der wichtigsten Ideen dabei war, dass alles, was an Equipment benutzt wird in ein Auto reinpasst (!). Weitere Mitglieder der wechselnden Besetzung sind Felix Müller (Sport, Kante), Kolja Marquardt (Potato Fritz), Henry Peter (Condition Red) und der namenlose Fremde aka "Kimboy".

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage
Artikelart 7"-Vinyl
Künstler Boy Division
Label Glitterhouse
Ersch.-datum 25.05.2018
Loading...
Lädt...