label Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Sibylle Berg - RCE: #RemoteCodeExecution. Roman
Buch

26,00 €
Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Tage




Details

»Ein beeindruckendes Buch, nämlich als große, exzessive Streitschrift gegen den aktuellen Weltzustand - grell, polemisch, voller satirischer Spitzen. [...] So wirklichkeitsnah und zugleich so pessimistisch wagt heute kaum jemand zu schreiben. Sibylle Berg setzt mit ihren alarmierenden Weltbild Zeichen, die sich einbrennen und zur Auseinandersetzung zwingen.« -- Eberhard Falcke ― Deutschlandfunk Büchermarkt Published On: 2022-05-12

«So wird auch die Leser*in zur Komplizin der Fülle an Wissens die Menschheit zur Rettung und Gestaltung der Welt - und ertappt sich beim Gedanken, den sich vielleicht schon viele dachten: Wir wissen alles Nötige, warum tut niemand das Richtige?» -- Boris Jordan ― 
Radio fm 4 Published On: 2022-05-11

«RCE #RemoteCodeExecution» ist ein heftiger Trip, man will immer wieder sagen 'Gut jetzt!' und liest dann doch weiter.» -- Nora Zukker ― 
Tagesanzeiger Published On: 2022-05-05

»Da ist er wieder, sofort, eindringlich, erbarmungslos: der typische Sibylle-Berg-Sound. Sie umhüllt uns mit Schwärze. Kaum auszuhalten - und darin genial.« -- Juliane Bergmann ― 
NDR Kultur Published On: 2022-05-05

»„RCE“ haut uns [...] den grauenhaften Zustand der Welt in nächster Zukunft um die Ohren, mit Berg’scher Eloquenz, aber auch mit einer Entrüstung, wie sie aktuell analog und digital wallt – wie sich die Gegenwart ohnehin viel weniger von „RCE“ unterscheidet, als es angenehm wäre.« -- Judith von Sternburg ― 
Frankfurter Rundschau Published On: 2022-05-04
Sibylle Berg lebt in Zürich. Ihr Werk umfasst 27 Theaterstücke, 15 Bücher und wurde in 34 Sprachen übersetzt. Berg ist Herausgeberin von drei Büchern und verfasst Hörspiele und Essays. Sie erhielt diverse Preise und Auszeichnungen, u.a. den Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor, den Nestroy-Preis, den Schweizer Buchpreis, den Grand Prix Literatur, den Bertold-Brecht-Preis und den Johann-Peter-Hebel-Preis. Bei Kiepenheuer & Witsch erschienen zuletzt der Roman »GRM/Brainfuck« (2019) und der Gesprächsband »Nerds retten die Welt« (2020).

Zusatzinformation

Ersch.-datum 18.05.2022
Artikelart Buch
Lieferzeit 2-3 Tage
Loading...
Lädt...