label Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Albert Mangelsdorff
The Jazz-Sextet
LP

23,90 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-7 Tage




Details

Highlight aus der "NDR Jazz Edition": Studiokonzert von 1957 in exzellenter Tonqualität.
The Jazz-Sextet nannte sich ein illustres Tournee-Ensemble rund um den Posaunisten Albert Mangelsdorff, das im April 1957 auf Einladung des Redakteurs und Jazz-Experten Hans Gertberg im Hamburger NDR-Studio für eine Session vorbeischaute. Dieses verzichtete auf den Einsatz eines harmonisierenden Klaviers und verteilte Stimmungen und Stimmen auf die Instrumente: die Posaune Mangelsdorffs, die Saxofone der beiden Cool- und Westcoast-Meister Bob Cooper und Bud Shank, die Gitarre Attila Zollers, das Schlagzeug Kar Sanners und den Bass Gary Peacocks. Für einen Titel gesellte sich noch der Klarinettist Tony Scott zum Sextett hinzu. Die mit ihm eingespielte Fassung von Jerome Kerns "Yesterdays" wird prompt zur 20-Minuten-Weltreise durch verschiedenste Klänge und Rhythmen. Bei den anderen sechs Titeln nutzt die Truppe sehr intelligent und entspannt Song- und Soundstrukturen von Shearing und Gershwin. Wer Etiketten mag, nennt das Ganze Westcoast. Doch in erster Linie ist hier ein selbstbewusstes, extrem gut sortiertes Ensemble mit Musikern von Rang und Namen zu hören, das seine Gedanken auf so kreative wie charmante Weise austauscht.

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage
Artikelart LP
Künstler Albert Mangelsdorff
Ersch.-datum 19.01.2018
Loading...
Lädt...